Über Uns

Wir Über Uns

Drei Generationen und fast vier Jahrzehnte Erfahrung

Am 29. Februar 1980 eröffneten Willi und Hermine Hess Ihre Weinhandlung in der Uhlandstraße in Schwenningen. Der gelernte Küfermeister erfüllte sich damit einen Lebenstraum: den Wein seiner Kundschaft direkt vom Erzeuger anzubieten. In den folgenden Jahren entwickelte sich die Weinhandlung unter der Mitwirkung von Jürgen Hess, dem jüngeren Sohn von Willi und Hermine, zu einer festen Institution. Im Jahr 1985 bezog das Geschäft seinen neuen Standort in der Karlstraße. Jürgen und seine Frau Denise widmeten sich von nun an der neueröffneten Weinstube. Durch die Erweiterung entwickelte die Familie immer neue Geschäftsideen: Weinproben, Themenwochen, Verkostungen, Abverkäufe vom Erzeuger-LKW und vieles mehr. Knapp 10 Jahre später vergrößerte sich das Weinhaus Hess erneut. In der Bürkstraße war fortan genug Platz für weitläufige Verkaufsräume, eine optimale Kundenbetreuung und die ideale Kellerlagerung. Auf dieser breiten Basis wuchs das Weinhaus in den letzten Jahren zu einer überregionalen anerkannten Adresse unter Weinfreunden und erhielt dafür mehrere Auszeichnungen. Mit Marvin, dem Sohn von Jürgen und Denise, steht nunmehr die dritte Generation in den Startlöchern. Er ergänzt nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums der Weinwirtschaft an der Fachhochschule Heilbronn seit kurzem das Team des Weinhauses.

29.02.1980        Gründung in der Uhlandstraße Willi und Hermine Hess

01.09.1985        Umzug in die Karlstraße

1992                   Geschäftsübernahme Jürgen Hess

03.09.1994         Umzug in die Bürkstraße

01.12.1999         Bau des neuen Kellers

01.06.2007        Umbau und Erweiterung des Fachgeschäfts

Weinhaus_Family
WeinHausHess_3506
Team

Unsere Experten

Jürgen Hess
Jürgen Hess
Inhaber
Denise Hess
Denise Hess
Inhaberin
Marvin Hess
Marvin Hess
Verkauf
Doris Henderson
Doris Henderson
Verkauf